Blitzeinschlag in Wohnhaus 31.08.2015

Zu einem Dachstuhlbrand wurde die Feuerwehr Steinfeld heute Nacht um 02:16 Uhr gemeinsam mit der Drehleiter aus Damme alarmiert. Ein Blitz schlug in Mühlen, Wellerdings Grund, in ein Wohnhaus ein. Dabei entzündete sich eine auf dem Dachboden gelagerte Matratze. Diese wurde von den Anwohnern selber gelöscht.

Starke Rauchentwicklung in Kunststoffbetrieb, 20.08.2015

Mit vier Fahrzeugen und 25 Kameraden rückte die Feuerwehr Steinfeld gestern Morgen zum Nordfoliengelände an der Straße Am Tannenkamp. Dort hatte es eine starke Rauchentwicklung gegeben. Das Getriebe eines Kunstoffschredders war heiß gelaufen. Beim Eintreffen der Wehr hatten die Mitarbeiter aber bereits alles im Griff. Die Helfer rückten nach einer Überprüfung per Wärmebildkamera wieder ab.


Quelle: OV vom 21.08.2015

Ferienpassaktion bei der Feuerwehr 04.08.2015

58 Jungen und Mädchen hatten sich angemeldet, um herauszufinden, wie es hinter den Kulissen der Steinfelder Feuerwehr aussieht. Wie die Veranstalter mitteilen, haben sich die Feuerwehrmänner für den Tag viele Spiele ausgedacht.

Massenanfall an Verletzten 1 nach Verkehrsunfall 18.07.2015

Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Steinfeld am heutigen Samstagmorgen alarmiert. Auf der Bundesstraße B214 stießen 2 PKW frontal zusammen. Dabei wurden 6 Personen zum Teil schwer verletzt, eine lebensgefährlich.

Daraufhin wurde von der Leitstelle Vechta das Stichwort Massenanfall an Verletzten 1 alarmiert.